Cheesy-Pasta (Gefüllte Muschelnudeln in Tomatensoße)

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 kg   Fleischtomaten  
  • 1/2 Bund   Oregano  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 3 Dose(n) (à 400 g)  Kirschtomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Mozzarella-Käse  
  • 250 g   Talleggio-Käse  
  • 300 g   Ziegenfrischkäse  
  • 350 g   große Muschelnudeln (Conchiglioni) 
  • 30 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     Basilikum zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Oregano waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zufügen und kurz unter Rühren anschwitzen. Oregano, geraspelte Tomaten und Kirschtomaten zufügen und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
2.
Mozzarella abtropfen lassen. Mozzarella und Talleggio klein würfeln. Beides mit Frischkäse verrühren und mit Pfeffer würzen. Nudeln mit der Käsecreme füllen. Ca. die Hälfte der Nudeln dicht an dicht in eine große, gefettete Auflaufform verteilen. Ca. die Hälfte der Nudelsoße darübergießen. Restliche Nudeln daraufsetzen und restliche Soße darauf verteilen. Parmesan darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Mit Basilikum und Oregano garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 940 kcal
  • 3940 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 91 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved