Chef's Chicken Styler

Aus Mutti 1/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Burger
  • 1   reife Mango (ca. 450 g)  
  • 1   rote Chilischote  
  • 3 TL   Limettensaft  
  •     Salz  
  • 1 Prise   brauner Zucker  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2   reife Avocados (z. B. Sorte Hass) 
  •     Pfeffer  
  • 1 Messerspitze   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 4 (ca. 600 g)  Hähnchenfilets  
  • 2 EL   Harissa (Tube; Chiliwürzpaste) 
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3 EL   Semmelbrösel  
  • 4   längliche Brötchen (z. B. Steinofenbrötchen) 
  • 60 g   Rucola  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Salsa Mango schälen und in Spalten vom Stein schneiden. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Chili längs aufschneiden, entkernen, waschen und sehr fein hacken. Etwa 1⁄3 der Mango mit dem Stab­mixer pürieren.
2.
Gesamte Mango, Chili und 1 TL Limettensaft mischen. Mit Salz und Zucker abschmecken.
3.
Für die Guacamole Knoblauch schälen und hacken. Avocados längs halbieren und die Steine herauslösen. Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. Mit 2 TL Limettensaft und Knoblauch mit dem Stabmixer pürieren.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
5.
Für die Hähnchenpatties Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in sehr feine Würfel schneiden. Harissa, 4 EL Öl und ca. 1⁄4 TL Salz verrühren. Mit Hähnchenwürfeln mischen. Mit Ei und Semmelbröseln verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Daraus 8 flache Patties formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Patties darin portionsweise von jeder Seite 3–4 Minuten goldbraun braten.
7.
Brötchen aufschneiden. Rucola putzen, waschen, trocken schütteln. Untere Brötchenhälften mit Salat, Guacamole, Patties und Mangosalsa belegen. Obere Brötchenhälften daraufsetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Burger ca. :
  • 750 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved