Chicken and Olive Stew

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 45 ml   Speiseöl  
  • 12   Hähnchenteile (z.B. Hähnchenbrust) 
  • 1   gehackte, große Zwiebel,  
  • 2   zerdrückte Knoblauchzehen  
  • 2   rote Chilischoten, fein gehackt  
  • 125 ml   Weißwein  
  • 30 ml   Essig  
  • 125 ml   Hühnerbrühe  
  • 400 g   klein geschnittene Tomaten  
  • 15 ml   Tomatenmark (ca. 1 Esslöffel) 
  • 5 ml   frischer Thymian, sehr fein gehackt  
  • 2   Teelöffel Zucker  
  • 125 g   schwarze Oliven (1/2 Cup) 
  • 2   Esslöffel Petersilie, fein gehackt  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Hähnchenfleisch in die Pfanne geben und einige Minuten von allen Seiten golden braten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
2.
In der gleichen Pfanne die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chilischoten anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Wein und Essig hinzufügen und bis auf die Hälfte einkochen. Die Hühnerbrühe hinzufügen.
3.
2 Minuten auf großer Hitze kochen.
4.
Das Fleisch wieder zurück in die Pfanne geben. Die Tomaten, das Tomatenmark, den Thymian und Zucker hinzufügen. Alles für 5 Minuten kochen.
5.
Die Zutaten in ein Auflaufform geben, zudecken und für 20 Minuten backen. Die Oliven und Petersilie hinzufügen und für weitere 5 Minuten kochen.
6.
Mit der frischen Petersilie garnieren und mit Pap (südafrikanischer Maisbrei) oder Reis servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Matthias Liebich

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved