Chicken Mole (Hähnchen in Bananen-Tomatensoße)

0
(0) 0 Sterne von 5
Chicken Mole (Hähnchen in Bananen-Tomatensoße) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   kleine Banane (Koch) 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (200 g)  passierte Tomaten 
  • 50 ml  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1/4 TL  Pfeffer und Cayennepfeffer 
  • 1 TL  gemahlener Cumin und Zimt 
  • 1 TL  Chilipulver und Kakaopulver 
  • 4 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Rosinen 
  • 1   rote Chilischote 
  •     Chilischoten und Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Banane schälen und fein zermusen. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl braun rösten.
2.
Banane, passierte Tomaten und Brühe angießen und gut verrühren. Gewürze und Kakao zufügen und unter Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und im heißen Öl unter Wenden ca. 15 Minuten braten.
3.
Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Chilischote der Länge nach aufschneiden, waschen und in Ringe schneiden. Hähnchenfilets mit Soße auf Tellern anrichten. Mit Rosinen, Mandeln und Chiliringen bestreuen.
4.
Nach Belieben mit Chilischoten und Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Petersilien-Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved