Chicorée in Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Langkornreis  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 4-6   Chicorée (à ca. 125 g) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 100 g   Gouda-Käse  
  • 1 TL   + 2 EL Öl  
  • 1 TL   grober Senf  
  • 400 ml   Milch  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1   Kästchen Kresse  
  • 1   kleine Tomate  
  • 1-2 EL (20 g)  Sonnenblumenkerne  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Reis in reichlich kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen
2.
Chicorée putzen, waschen und längs halbieren. Strunk keilförmig herausschneiden. Zwiebel schälen, würfeln. Käse würfeln
3.
1 TL Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten und Senf einrühren. Milch zugießen und aufkochen. Käse darin schmelzen und mit Soßenbinder binden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kresse vom Beet schneiden und zur Soße geben
4.
2 EL Öl erhitzen. Chicorée darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten
5.
Tomate putzen, waschen und in Würfel schneiden. Reis abtropfen. Sonnenblumenkerne ohne Fett rösten und unter den Reis heben. Alles anrichten
6.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved