Chicorée mit Kasseler-Senf-Rahm

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   ausgelöstes  
  •     Kasseler Kotelett  
  • 1   Zwiebel, 1 Tomate  
  • 3   große Chicorée  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  •     Salz, Pfeffer, 1 EL Öl 
  • 3/8 l   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 2 EL   süßer Senf  
  • 1/8 l   Milch  
  • 1   Beutel Kartoffelpüree  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kasseler abtupfen und klein würfeln. Zwiebel schälen und achteln. Tomate waschen, entkernen und würfeln. Chicorée putzen, waschen, längs halbieren und den Strunk herausschneiden
2.
Chicorée in einer großen Pfanne in 1 EL heißem Fett pro Seite ca. 5 Minuten braten, würzen. Kasseler und Zwiebel in
3.
einer 2. Pfanne in heißem Öl ca. 4 Minuten braten. Tomate kurz mitbraten
4.
Fürs Püree in einem Topf ca. 3/8 l Wasser aufkochen. Brühe und Sahne zum Kasseler gießen, aufkochen, binden. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Topf mit Wasser vom Herd ziehen
5.
Milch und 1 EL Fett zufügen. Püree einrühren, 1 Minute quellen lassen. Dann durchrühren. Alles anrichten. Schnittlauch waschen, fein schneiden, überstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved