Chicorée-Räucherlachs-Gratin

0
(0) 0 Sterne von 5
Chicorée-Räucherlachs-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Chicorée-Kolben (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  • 150 Comtékäse 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 250 Crème fraîche 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 8 Scheiben  Räucherlachs (à ca. 30 g) 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Chicorée waschen, äußere Blätter entfernen, Strunk kegelförmig herausschneiden. Chicorée in einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten zugedeckt kochen. Herausnehmen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Chicorée abtropfen lassen
2.
Käse reiben. Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen klein schneiden. Crème fraîche und Sahne in einem Topf erwärmen. 100 g Käse, Knoblauch und Dill unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Chicorée mit jeweils einer Scheibe Lachs umwickeln, in gefettete, ofenfeste Formen legen. Käsecreme über dem Chicorée verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved