Chicorée-Schinkenauflauf mit Käsesöße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Zwiebel  
  • 1 TL   + 2 EL Butter  
  • 150 ml   Weißwein  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • ca. 100 g   Blauschimmelkäse  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 6   mittelgroße Kolben Chicorée  
  • 2   kleine Birnen  
  • 4 Scheiben   gekochter Schinken  
  • 1-2 EL   Paniermehl  
  • 4 EL   angedickte Preiselbeeren  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in feine würfeln. 1 Teelöffel Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel 1 Minute anschwitzen. Zuerst Weißwein, dann Sahne zugießen. Zum Schluss den Käse einrühren und die Soße mit Soßenbinder binden. Soße ca. 1 Minute köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chicorée putzen, waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Chicorée im heißen Öl von beiden Seiten 1-2 Minuten anbraten. Chicorée mit Salz und Pfeffer würzen. Birnen waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Kerngehäuse herausschneiden. Schinken in 3 breite Streifen schneiden. Chicorée mit je einem Streifen umwickeln. 2 Esslöffel Butter schmelzen, Paniermehl zugeben und 1-2 Minuten goldbraun rösten. Chicorée und Birnenscheiben in eine Auflaufform geben. Zuerst Soße darübergießen, dann Brösel darauf verteilen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Vor dem Servieren Preiselbeeren löffelweise auf den Auflauf geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved