Chili con Carne-Zigarren

0
(0) 0 Sterne von 5
Chili con Carne-Zigarren Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 Glas (370 ml)  grüne entsteinte Oliven  
  • 1 Glas (370 ml)  schwarze entsteinte Oliven  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Chili-Soße  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 100 g   Möhren  
  • 100 g   Knollensellerie  
  • 250 g   Rinderhackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1   Stiel Minze  
  • 1 Packung (400 g; 24 Stück)  dreieckige Yufka-Teigblätter  
  •     Minze zum Garnieren 
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken. Oliven getrennt abgießen und jeweils in eine Schale geben. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit 1 Esslöffel Chili-Soße und 1 Esslöffel Öl verrühren.
2.
Grüne Oliven damit marinieren. 1 Esslöffel Öl und Thymian verrühren. Schwarze Oliven damit marinieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Gemüse schälen bzw. putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.
3.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten scharf anbraten, dabei mit dem Pfannenwender zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mais abspülen und abtropfen lassen. Mais und restliches Gemüse dazugeben und weitere ca. 3 Minuten braten.
4.
Tomatenmark und Rest Chili-Soße unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Minze waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken. Minze unter die Hackmasse rühren. Jeweils ca. 1 Esslöffel Hackmasse auf die halbrunde Seite eines jeden Teigblattes geben und zu "Zigarren" aufrollen.
5.
Nebeneinander auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe) 15-18 Minuten backen. Alles auf einer Platte mit Oliven anrichten. Mit Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved