Chili Mousse au Chocolate

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 3   Chilischoten  
  • 1 TL   lösliches Kaffeepulver  
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre hacken, in eine Schüssel geben und über einem warmen Wasserbad schmelzen. 1 Chilischote halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Kaffeepulver in 2 Esslöffel heißem Wasser auflösen. Eigelb mit Chili, Vanillin-Zucker und Kaffee in eine Metallschüssel geben und über dem heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Sahne steif schlagen. 2 Chilischoten zur Hälfte in die flüssige Kuvertüre tauchen und trocknen lassen. Rest Kuvertüre in die Eimasse rühren und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Fertige Mousse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen, in 2 Dessertgläser spritzen und 2 Stunden kalt stellen. Mit den Chilischoten verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved