Chili-Steak mit Tortilla-Chips

0
(0) 0 Sterne von 5
Chili-Steak mit Tortilla-Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   vakuumierte, vorgegarte Maiskolben (à ca. 225 g; ca. 4 oz.) 
  • 8   Roma-Tomaten 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 2   Jalapeños 
  • 4 TL  heller Balsam-Essig 
  • 10 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 6 TL  Chilipulver 
  •     Pfeffer 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 225 g; à ca. 8 oz.) 
  • 1 (200 g; ca. 4 Cups)  Tüte Tortilla-Chips 
  •     Koriander 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Maiskörner vom Kolben schneiden. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Mais darin 1–2 Minuten braun braten, herausnehmen und auskühlen lassen. Tomaten waschen, putzen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Jalapeños putzen, waschen, aufschneiden und Kerne herauskratzen. Schote würfeln. Mais, Tomaten, Zwiebel, Jalapeños, Essig, 8 EL Öl, 1/2 TL Salz, 2 TL Chilipulver und 1/2 TL Pfeffer vermengen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit je 1 TL Chilipulver einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Je 1 EL Öl in 2 Pfannen erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Chips grob zerbröseln, unter den Salat heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch herausnehmen, in Streifen schneiden und mit Salat auf Platten anrichten.
4.
Evtl. mit Meersalz bestreuen und mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved