Chili-Suppe con Sauerkraut

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1/2-1   Chilischote  
  •     oder etwas Chilipulver  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 kg   gemischtes Hack  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut  
  • 1-2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 3-4 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • evtl. 150 g   Crème fraîche  
  • 75 g   geriebener Gouda  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln und Chili putzen und waschen. Chili entkernen. Lauchzwiebeln und Chili in Ringe schneiden. Öl im Schmortopf erhitzen. Hack darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln und Chili mit anbraten. Tomatenmark unterrühren und anschwitzen
2.
Sauerkraut etwas zerkleinern. Zum Hack geben und alles ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit ca. 1 1/4 l Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und 20-30 Minuten köcheln lassen
3.
Petersilie waschen, hacken. Suppe abschmecken, Crème fraîche als Klecks daraufgeben. Mit Petersilie und Käse bestreuen
4.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved