Chiliwurst mit Käsesoße und Chips

0
(0) 0 Sterne von 5
Chiliwurst mit Käsesoße und Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  rote Bete 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 TL  Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Bratwürste (à ca. 90 g) 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  • 2   kleine Chilischoten 
  • 200 Cheddar-Käse 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  süßer Senf 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Rote Bete schälen, mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln. Rote Bete Scheiben mit 2 EL Öl und Essig marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Scheiben nebeneinander auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 150° C) 30–45 Minuten trocknen. Dabei 1–2 mal wenden.
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratwürste darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten.
4.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Chili waschen, abtropfen lassen, in Ringe schneiden und Kerne entfernen. Käse grob reiben. Fett in einem kleinen Topf schmelzen lassen.
5.
Mehl hinzugeben und rühren, bis die Mehlschwitze hell wird. Sahne langsam unter ständigem Rühren zugießen. Senf und Käse unterrühren. Bei schwacher Hitze weiterrühren, bis der Käse geschmolzen ist.
6.
Bratwürste in Scheiben schneiden. Chips und Wurst auf vier Teller verteilen. Wurst mit Käsesoße übergießen. Mit Schnittlauch und Chili garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 66g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved