Chinakohl-Hackröllchen

Chinakohl-Hackröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großer Kopf Chinakohl (ca. 1,3 kg) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 4 EL  Paniermehl 
  •     Cayennepfeffer 
  • 5-   Gewürze-Pulver 
  • 1 Dose(n) (446 ml; Abtr. Gew.: 260 g)  Ananas in Scheiben 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 250 Basmati Reis 
  • 150 ml  Asia Gewürz Sauce süß-sauer 
  • 3 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Vom Chinakohl 24 Blätter ablösen (ca. 800 g). Blätter waschen, jeweils den Strunk herausschneiden und portionsweise 1-2 Minuten in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren (restlichen Kohl anderweitig verwenden). Blätter kurz in eine Schüssel mit kalten Wasser legen. Dann auf einem sauberen Küchentuch ausbreiten und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Zwiebeln und Knoblauch verkneten. Mit Salz, Cayennepfeffer und 5-Gewürze-Pulver abschmecken. Von den Kohlblättern die Rippen flachschneiden und jeweils 2 Blätter überlappend nebeneinanderlegen. Etwas Hack (35-40 g) auf ein Blattende legen, Kohl darüberschlagen und fest aufrollen. Mit einem Holzspießchen feststecken. Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Hälfte der Ringe in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen unter Wenden anbraten. Tiefgefrorene Erbsen zufügen und mit Brühe, Ananassaft und Sojasoße ablöschen. Zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln lassen. Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ausquellen lassen. Ananasstücke, Asiasoße und Ketchup zu den Röllchen in den Schmorfond geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Sojasoße abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Röllchen auf einer Platte anrichten und mit Petersilie garniert. Reis mit Petersilie bestreuen und extra dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 94g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved