Chinakohl-Nudel-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Chinakohl-Nudel-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 asiatische Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 4   Möhren (à ca. 100 g) 
  • 1 (ca. 650 g)  Kopf Chinakohl 
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln 
  • 100 gekochter Schinken 
  • 1 EL  Öl 
  •     Sojasoße 
  •     Sambal Oelek 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen
2.
Möhren putzen, schälen, waschen und in feine Streifen hobeln bzw. schneiden. Chinakohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, waschen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Schinken in feine Streifen schneiden
3.
Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Chinakohl, Möhren und Schinken darin unter Rühren anbraten. Nudeln zufügen und alles unter gelegentlichen Rühren weitere ca. 5 Minuten braten. Mit Sojasoße und Sambal Oelek abschmecken. Mit den Lauchzwiebeln bestreuen und mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved