Choco-Cheesecake

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   kalte Butter  
  • 175 g   Mehl  
  • 60 g   Puderzucker  
  • 200 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 300 g   Magerquark  
  • 30 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 5   Eier (Größe M) 
  •     Kakao zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Butter in Stückchen, Mehl und Puderzucker zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. In der Größe der Form (28 cm Ø; mit herausnehmbaren Boden; das selbe Rezept ist auch für 26 cm geeignet) ausrollen und in die gefettete Form legen. Mit den Händen flacher drücken und einen Rand hochziehen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen. Anschließend im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorbacken, aus den Ofen nehmen. Inzwischen Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Frischkäse, Quark, Zucker, Vanillin-Zucker, Stärke und Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt verrühren. Schokolade unterrühren. Masse in die Form streichen. Bei gleicher Temperatur auf unterer Schiene ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen und mit Kakao bestäubt servieren
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved