Chocolat Chip Cookies

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Vanilleschote  
  • 60 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 100 g   Zuckerrüben-Sirup  
  • 3 EL   Rapsöl  
  • 280 g   Pflaumenmus  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 225 g   kernige Haferflocken  
  • 150 g   Hafer-Kleie  
  • 240 g   Weizen-Vollkornmehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 30 g   Kakaopulver (entölt) 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Schokolade klein hacken. Zucker, Sirup, Rapsöl, Pflaumenmus, Eiweiß, Eier, Vanillemark, Haferflocken, Hafer-Kleie, Mehl, Backpulver, Kakako und Schokolade in eine Rührschüsseln geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen.
2.
Für jeden Cookie einen gehäuften Esslöffel Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und flach drücken. (Auf ein Backblech passen 6 Cookies.) Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf 2.
3.
Schiene von oben ca. 20 Minuten backen. Blech herausnehmen und Cookies auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren. Dazu schmecken Erdbeeren und Hüttenkäse.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved