Chocolat malheur mit Brombeer-Cassis-Soße

Chocolat malheur mit Brombeer-Cassis-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Zartbitter-Schokolade 
  • 100 Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 60 + 1 EL Zucker 
  • 2 EL  Mehl 
  • 200 Brombeeren 
  • 4 cl  Cassis Likör 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Fett und Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade hacken und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Eier, Eigelbe und 60 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Mehl und Schokoladenmischung unterrühren. 6 gefettete, mit Zucker ausgestreute Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) zu 3/4 damit füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10–12 Minuten backen
2.
In der Zwischenzeit Beeren verlesen. 1 EL Zucker in einem Topf karamellisieren. Früchte dazugeben. Unter Rühren 1–2 Minuten erhitzen, bis der Karamell gelöst ist. Likör zugeben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Fruchtsoße durch ein Sieb streichen. Soße auf Tellern anrichten. Pudding aus dem Ofen nehmen und auf die Brombeersoße stürzen. Mit Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved