close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Christiansens braune Kuchen

Aus kochen & genießen 43/2008
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 105 g   heller Zuckersirup  
  • 105 g   dunkler Zuckersirup  
  • 165 g   Weizenmehl (Type 550) 
  • 40 g   Roggenmehl (Type 1150) 
  • 210 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Puderzucker  
  • 265 g   Weizenmehl (Type 550) 
  • 1 Packung   Pfefferkuchengewürz  
  • 1 Prise   Salz  
  • 5 g   Pottasche  
  • 5 g   Hirschhornsalz  
  • 250   Puderzucker  
  •     Halbe abgezogene Mandeln, Belegkirschen und gehackte Pistazien zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Vorteig hellen und dunklen Sirup lauwarm erwärmen und mit Weizen- und Roggenmehl vermischen. Für den Fett-Teig Fett, Puderzucker, Weizenmehl, Pfefferkuchengewürz und Salz vermengen. Vorteig und Fett-Teig verkneten. Pottasche und Hirschhornsalz getrennt mit je 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und nacheinander unter den Teig kneten. Über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen. Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick zu einem Rechteck ca. 28x36 cm ausrollen und in 4x6 cm große Rechtecke schneiden. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 6-8 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. 5 Esslöffel Wasser mit Puderzucker glatt rühren und die Kuchen damit bestreichen. Nach Belieben mit Mandeln, Belegkirschen und Pistazien verzieren. Ergibt ca. 42 Stück
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved