Ciabatta-Kranz mit dreierlei Käse

Ciabatta-Kranz mit dreierlei Käse Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Brotbackmischung (500 g) für Ciabatta (mit Hefe) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Mehl 
  • 1-2 EL  Mohn, Sesam, Leinsamen und Sonnenblumenkerne zum Bestreuen 
  • 200 Gouda in Scheiben 
  • 250 Brie oder Camembert 
  •     Kirschtomaten und Basilikum 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Backmischung, Öl und 340 ml lauwarmes Wasser (s. Packungsanweisung) mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten. Mit etwas Mehl bestäuben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen
2.
Auf wenig Mehl zur Rolle (ca. 32 cm lang) formen. In ca. 16 Stücke teilen und zu Brötchen formen. Als Ring auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Zugedeckt am warmen Ort noch einmal ca. 20 Minuten gehen lassen
3.
Brötchen mit Wasser bestreichen und mit Kernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten backen. Dann bei 200 °C (Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten fertig backen. Auskühlen
4.
Gouda in Dreiecke, Brie in Scheiben schneiden. Edamer würfeln. Brotkranz mit einem großen umgedrehten Teller darunter auf eine Platte setzen. Mit Käse, Tomaten und Basilikum garnieren

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved