Ciabatta mit Schinken & Oliven

Ciabatta mit Schinken & Oliven Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 gekochter Schinken in dicken Scheiben 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Essig (z. B. weißer Balsamico) 
  •     weißer Pfeffer, Salz 
  • 80 Oliven ohne Stein (z. B. grüne und schwarze) 
  • 1   mittelgroße Tomate 
  • 40 Rucola oder einige Salatblätter (Rauke) 
  • 1/2   Ciabatta- oder Baguettebrot 
  • 1 EL (30 g)  Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Thymian z. Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Evtl. vom Schinken den Fettrand abschneiden. Schinken in kleine Würfel schneiden. Im heißen Öl kurz anbraten. Mit Essig und 1-2 EL Wasser ablöschen. Aufkochen, mit Pfeffer und evtl. Salz würzen. Abkühlen
2.
Oliven in Ringe schneiden. Tomate waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Rucola putzen, waschen und kleiner schneiden. Alles mit dem Schinken mischen, abschmecken
3.
Brot in etwa 8 Scheiben schneiden. Mit Frischkäse bestreichen. Schinken-Oliven-Salat darauf verteilen. Mit Thymian garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Diesen Snack können Sie auch mal spontan zubereiten, denn die Zutaten kann man gut im Vorrat haben. Rucola evtl. einfach weglassen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved