Ciabatta-Schnecken mit Tomaten-Zwiebelfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Ciabatta-Schnecken mit Tomaten-Zwiebelfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (500 g) Brot-Backmischung "Ciabatta" 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 400 Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brotbackmischung, 300-340 ml Wasser und 1 Esslöffel Öl mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Teig mit Mehl bestreuen, mit Folie abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen und hacken. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Nach 3 Minuten Tomaten dazugeben. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen, mit Tomatengemüse gleichmäßig belegen und aufrollen. In Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit übrigen Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen. Dazu schmeckt Tzatziki
2.
45 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved