Cinderellas Geburtstagspuffer

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (720 ml) Kirschen  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  • 2   Bio-Zitronen  
  • 300 g   weiche Butter/ Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 5   Eier  
  • 1   Eiweiß (Gr. M) 
  • 50 g   + ca. 1 EL Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 250 g   Puderzucker  
  •     rote Lebensmittelfarbe  
  •     silberne Liebesperlen  
  •     kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kirschen gut abtropfen lassen. Eine Gugelhupfform (ca. 2,5 l Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Zitronen waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitronen auspressen, 8 EL Saft abmessen.
2.
Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. 5 Eier einzeln unterrühren. 350 g Mehl und Backpulver mischen. Mit Zitronensaft und -schale kurz unterrühren.
3.
Kirschen in 1 EL Mehl wenden und unter den Teig heben. In die Form füllen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen. Kuchen in der Form ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann stürzen und ganz auskühlen lassen.
4.
Eiweiß und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts glatt verrühren. 1 TL abnehmen und mit der Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Mit dem weißen Guss den Puffer überziehen. Liebesperlen als Girlande rundum in den Guss drücken.
5.
Rosa Guss in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Eine kleine Schleife auf den Kuchen spritzen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved