Congac-Trüffel-Mousse

0
(0) 0 Sterne von 5
Congac-Trüffel-Mousse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Trüffel-Schokolade 
  • 250 Schlagsahne 
  • 3 EL  Cognac od. Weinbrand 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Früchte 
  •     (z. B. Kiwi, Erdbeeren und 
  •     Kapstachelbeeren) 
  •     Kakao und evtl. Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Bei schwacher Hitze in 100 g flüssiger Sahne unter Rühren schmelzen. Cognac zufügen. Masse mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Abkühlen lassen
2.
Rest Sahne steif schlagen und unter die lauwarme
3.
Schokocreme heben. Mindestens 5 Stunden kalt stellen
4.
Aprikosen abtropfen lassen, Saft auffangen. Aprikosen, bis auf 6 Hälften, mit 3-4 EL Saft pürieren. Mit Zitronensaft und Vanillin-Zucker abschmecken. Früchte zum Verzieren putzen, waschen bzw. schälen und evtl. kleinschneiden. Rest Aprikosen in Spalten schneiden
5.
Mousse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Teller mit Kakao bestäuben, Mousse daraufspritzen. Mit Soße anrichten. Mit Früchten und evtl. Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved