Cordon Bleu mit kurz gebratenem Radicchio

Cordon Bleu mit kurz gebratenem Radicchio Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   dünne Scheiben gekochter Schinken (ca. 40 g) 
  • 1 Scheibe (ca. 40 g)  Ziegengouda 
  • 2 (à 75 g)  Schweineschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 1/2 (ca. 75 g)  Kopf Radicchio-Salat 
  • 1   Orange 
  • 200 ml  Orangensaft 
  • 1   gehäufter TL Speisestärke 
  • 1 TL  + 2 EL Öl 
  • 1 TL  eingelegter grüner Pfeffer 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schinken vierteln. Käsescheibe halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen, jeweils zwischen 2 Lagen Folie flacher klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel zur Hälfte mit je 1 Scheibe Schinken, 1 Scheibe Käse und wieder 1 Scheibe Schinken belegen, umklappen und mit Holzspießchen feststecken. Ei und 4 EL Wasser in einem tiefen Teller verquirlen. Schnitzel nacheinander erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden und etwas andrücken
2.
Radicchio putzen, waschen, in Spalten schneiden und Strunk herausschneiden. Salat in Stücke schneiden. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken, mit Orangensaft und Stärke verrühren
3.
1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Salat darin ca. 1 Minute unter Wenden braten, herausnehmen. Grünen Pfeffer in heißen Bratfett 1–2 Minuten andünsten. Orangensaftmischung nochmals durchrühren, Pfeffer damit ablöschen, nochmals aufkochen, vom Herd nehmen
4.
2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Cordon Bleu von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Salat zur Orangensoße geben, erwärmen. Cordon Bleu und Orangen-Radicchio auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved