Couscous mit Koriander, Zucchini, Rosinen und Zwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Couscous mit Koriander, Zucchini, Rosinen und Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Couscous 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Zucchini 
  • 5 EL  Ölivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 100 Rosinen 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Couscous mit 250 ml kochendem Salzwasser übergießen. Im geschlossenen Topf mindestens 10 Minuten quellen lassen
2.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, putzen und würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Zucchini darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Koriander waschen, trocken schütteln und die einzelnen Blättchen von den Stielen zupfen. Couscous mit einer Gabel auflockern, 4 EL Öl unterrühren. Zwiebeln, Zucchini, Koriander und Rosinen untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved