Couscous mit Rindfleischgemüse

3.77778
(9) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Rindfleisch  
  • 3   Zwiebeln  
  • 3   Möhren  
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 250 g   Weißkohl  
  • 2   Zucchini  
  • 4   Tomaten  
  • 7 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Kreuzkümmel  
  •     Kardamom  
  •     Piment  
  • 200 g   Couscous-Grieß (vorgegarter Hartweizen-Grieß mittlerer Größe) 
  •     Kurkuma  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Fünf Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch und Zwiebeln 15 Minuten darin anbraten.
2.
Mit Salz würzen. Kartoffeln und Möhren zugeben, mit einem Liter Wasser auffüllen und zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Weißkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl waschen und in Streifen schneiden.
3.
Zucchini und Tomaten waschen, halbieren und in Stücke schneiden. Weißkohl, Zucchini, Tomaten und Kichererbsen zufügen, mit Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Kardamom, Piment und Salz kräftig würzen. Weitere 20 Minuten garen.
4.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Couscous-Grieß, restliches Öl und Kurkuma zugeben und 10 Minuten garen lassen. Couscous auf einem Sieb abtropfen lassen. Mit Fleisch und Gemüse servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved