Cranberry-Auflauf mit Baiserhaube

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Scheiben   (ca. 60 g) Kasten-Weißbrot (v. Vortag)  
  • 1/2 l   Milch  
  • 2 EL (40 g)  + etwas Butter  
  • 8 gehäufte EL (à 20 g)  Zucker  
  • 300 g   TK-Cranberries  
  • 3   frische Eier (Gr. M) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Brot entrinden und zerbröseln. Milch, 2 EL Butter und 2 EL Zucker aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Brotbrösel einrühren und etwas abkühlen lassen
2.
Cranberries, 4 EL Zucker und 10 EL Wasser im Topf aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln
3.
Eier trennen. Eigelb unter die Brot-Masse rühren. Masse in eine gefettete Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten goldbraun backen
4.
Eiweiß steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Erst Hälfte Cranberries, dann Eischnee auf dem Auflauf verteilen. Bei gleicher Temperatur ca. 10 Minuten weiterbacken. Übrige Cranberries dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved