Cranberry-Kringel

0
(0) 0 Sterne von 5
Cranberry-Kringel Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 kalte Butter 
  • 100 Zucker 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Mehl 
  • 125 Puderzucker 
  •     rote und blaue Lebensmittelfarbe 
  • 35 getrocknete Cranberries 
  •     Zucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Butter in Flöckchen, Zucker, Zimt, Ei, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 cm x 36 cm) 3-5 mm dick ausrollen. In Rechtecke (5 x 6 cm) schneiden. Mit einer quadratischen Ausstechform aus der Mitte jedes Rechtecks ein auf die Spitze gestelltes Quadrat ausstechen. Rechtecke auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Puderzucker, 2-3 Esslöffel Wasser und einige Spritzer blaue und rote Lebensmittelfarbe zu einem lila Guss verrühren. Plätzchen vorsichtig mit dem Guss einstreichen. Cranberries fein hacken und die Plätzchen damit verzieren. Guss trocknen lassen. Cranberries eventuell mit Zucker bestreuen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

36 Stücke ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved