Cranberry-Schmarrn

0
(0) 0 Sterne von 5
Cranberry-Schmarrn Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Orangen 
  • 4–5 EL  + 70 g Zucker 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 ml  Milch 
  • 120 Mehl 
  • 75 Cranberrys 
  • 4 TL  Puderzucker 
  • 20 gehackte Pistazienkerne 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft ausdrücken (sollten ca. 200 ml sein). Zucker in einem Topf karamellisieren, Orangensaft dazugießen, aufkochen und Karamell lösen. Flüssigkeit einkochen, bis sie dicke Blasen wirft. Orangenfilets in das Karamell geben, beiseite stellen
2.
Fettpfanne des Backofens im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten erhitzen. Inzwischen Eier trennen. Eigelbe, Vanillin-Zucker, 20 g Zucker, Salz und Milch verquirlen. Mehl nach und nach unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Cranberrys grob hacken und unter den Teig rühren
3.
Heiße Fettpfanne gut ausfetten, Teig hineingeben und locker verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten backen. Fettpfanne herausnehmen. Schmarrn mit 2 Löffeln in Stücke reißen. Mit ca. 3 TL Puderzucker bestäuben und ca. 3 Minuten bei gleicher Temperatur zu Ende backen. Schmarrn mit karamellisierten Orangen anrichten und mit restlichem Puderzucker bestäuben. Pistazien über die Orangenfilets streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved