close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cranberry-Stollen-Happen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Mehl  
  • 150 g   lauwarme Milch  
  • 1 Würfel   frische Hefe  
  • 100 g   Zucker  
  • 225 g   weiche Butter  
  • 150   große Magerquark  
  • 100 g   getrocknete Cranberries  
  • 250 g   Puderzucker (gesiebt) 
  • 2 - 3   Esslöffel Zitronensaft  
  • 40 g   getrocknete Cranberries  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

110 Minuten
1.
Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit der Milch und 1 TL Zucker verrühren. Abgedeckt 10-15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Übrigen Zucker, 175 g Butter und Quark zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.
2.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 2-3 cm dick ausrollen. Aus dem Teig Quadrate (ca. 6 x 6 cm) ausschneiden und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
3.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 15-20 Minuten backen. Übrige Butter schmelzen und die Stollen-Happen damit bepinseln. Auskühlen lassen.
4.
Puderzucker mit Zitronensaft und 2-3 EL Wasser verrühren. Die Stollen-Happen damit bestreichen und mit Cranberries verzieren. Leicht mit Puderzucker bestreuen. Möglichst frisch verzehren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved