Crema Catalana

0
(0) 0 Sterne von 5
Crema Catalana Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3/8 + 1/8 l Milch 
  •     Zitronenschale 
  • 4 (40 g)  gestr. EL Speisestärke 
  • 6   frische Eigelb (Gr. M) 
  • 100 + 4 EL Zucker 
  •     Schlagsahne, Cocktailkirschen und evtl. Melisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
3/8 l Milch und Zitronenschale aufkochen. 1/8 l Milch, Stärke, Eigelb und 100 g Zucker in einer Schüssel glatt verrühren
2.
Milch vom Herd nehmen, Zitronenschale entfernen. Die heiße Milch nach und nach unter Rühren zur Eigelbmasse gießen. Wieder in den Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Masse dickcremig ist. Sofort in 4 flachen ofenfesten Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) verteilen. Ganz auskühlen lassen
3.
Kurz vor dem Servieren jede Portion gleichmäßig mit 1 EL Zucker bestreuen. Mit einem vorgeheizten Brenneisen karamellisieren. Oder Zucker in einer Pfanne karamellisieren und dünn auf der Creme verteilen. Mit Sahnetuff, Cocktailkirschen und Melisse verzieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Die spiralförmigen Brenneisen für die Zuckerkruste gibt’s in gut sortierten Haushalts-Fachgeschäften. Oder aus dem nächsten Spanien-Urlaub mitbringen. Man kann aber auch einen kleinen Gasbrenner (aus dem Baumarkt) nehmen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved