Crème brûlée

0
(0) 0 Sterne von 5
Crème brûlée Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanilleschote 
  • 250 Schlagsahne 
  • 250 Milch 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL  + 6 gehäufte TL 
  •     Zucker 
  •     Minze 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mit Sahne und Milch aufkochen. Eier und 2 EL Zucker kurz glatt rühren. Nach und nach die heiße Sahnemischung darunter rühren. In 6 ofenfeste Förmchen (à ca. 160 ml Inhalt) verteilen
2.
Heißes Wasser in eine Fettpfanne oder große flache Auflaufform gießen. Die Förmchen hineinstellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten stocken lassen. Nach ca. 20 Minuten die Temperatur herunterschalten (E-Herd: 100 °C/ Gas: Stufe 1). Erst auskühlen lassen, dann mind. 6 Stunden kalt stellen
3.
Die Crèmes mit jeweils 1 TL Zucker bestreuen. Unter dem heißen Backofen-Grill auf höchster Schiene 2-3 Minuten goldbraun karamellisieren. Mit Minze verzieren. Dazu schmecken mit Likör marinierte Aprikosen
4.
EXTRA-TIPP
5.
Wer öfter solch eine Karamellkruste zubereiten möchte: Mit einem Bruliereisen (spiralförmiges Brenneisen) oder einem kleinen Gasbrenner aus dem Baumarkt gehts perfekt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved