Crème brûlée

Crème brûlée Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 ml  Milch 
  • 300 Schlagsahne 
  • 80 + 4-6 EL Zucker 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 1   Vanilleschote 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Milch, Sahne, 80 g Zucker und Eigelb mit dem Schneebesen verrühren. Vanilleschote mit einem Messer längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark unter die Sahnemischung rühren, Schote zugeben. Sahne mindestens 1 Stunde, am besten über Nacht, zugedeckt kalt stellen. Mischung durch ein feines Sieb gießen. In 4-6 Förmchen verteilen. Förmchen in eine Fettpfanne oder Auflaufform stellen. In den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft:125 °C/ Gas: Stufe 1) stellen, heißes Wasser zugießen, bis die Förmchen zu ca. 2/3 im Wasser stehen. 50-60 Minuten stocken lassen. Herausnehmen, Creme 2-3 Stunden kalt stellen. Oberfläche der Creme gleichmäßig mit dem 4-6 Esslöffel Zucker bestreuen. Mit einem Bunsenbrenner den Zucker karamellisieren. Karamell erstarren lassen und sofort servieren
2.
Bei 6 Personen:
3.
Wartezeit ca. 14 Stunden

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved