Creme Brulée-Square

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Butter  
  • 3 Päckchen   Vanilln-Zucker  
  • 75 g (50 g)  + 5 EL Puderzucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 2   Messerspitzen Backpulver  
  • 40 ml   Espresso-Kaffee  
  • 500 ml   Milch  
  • 3   gestrichene EL Speisestärke  
  • 100 g   Zucker  
  • 6   Eigelbe (Größe M) 
  •     Fett für die Form 
  •     Bunsenbrenner  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Butter, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 75 g Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen und Eier nacheinander unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und unter die Fettmasse rühren. Espresso unterrühren. Teig in einer gefetteten quadratischen Springform (24 x 24 cm) glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 8 Minuten backen
2.
5 EL Milch und Stärke glatt rühren. Restliche Milch und Zucker aufkochen. Milch von der Herdplatte nehmen, angerührte Stärke einrühren. wieder aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Eigelbe und 2 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren und in den Pudding rühren. Boden herausnehmen, die Puddingcreme auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Nochmals bei gleicher Temperatur auf unterer Schiene ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen
3.
Pudding mit ca. 5 EL Puderzucker bestäuben und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. In ca. 64 Quadrate (3 x 3 cm) schneiden
4.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved