Crème Champenoise (Champagner-Zitrone-Creme)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier + 2 Eigelb (Größe M)  
  • 75 g   Zucker  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1D2 unbehandelten Zitrone 
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   französische Biskuits (z. B. Roses de Reimes) 
  • 1 TL   Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
1 Ei trennen. Eiweiß kalt stellen. 1 Ei, 3 Eigelb, Zucker und Zitronenschale im heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 7 Minuten weiß cremig schlagen. Wein und Zitronensaft zugeben und weiterschlagen, bis sich das Cremevolumen verdoppelt hat.
2.
Dann die Creme auf einem kalten Wasserbad kalt schlagen. Eiweiß und Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Creme in Dessertgläser verteilen. Biskuits fein zerbröseln und darüberstreuen.
3.
Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved