close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Creme Karamell mit Maracuja

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   reife Passionsfrüchte/ Maracuja (ca. 80 g)  
  • 200 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2   Eigelb  
  • 300 ml   laktosefreie Milch  
  • 200 g   laktosefreie Schlagsahne  
  •     frische Minze zum Garnieren 
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
4 ofenfeste Förmchen (à 200 ml Inhalt) fetten. Passionsfüchte halbieren und die Kerne/ Fruchtmasse von jeweils 1/2 Frucht in ein Förmchen geben. 125 g Zucker in einem Topf goldgelb schmelzen. 3 EL heißes Wasser zufügen, Karamell loskochen und in die Förmchen verteilen. Karamell festwerden lassen
2.
Förmchen in eine weite Auflaufform stellen. Eier, Eigelbe, 75 g Zucker, Milch und Sahne mit einem Schneebesen verrühren. Durch ein feines Sieb gießen und in die Förmchen verteilen. Auflaufform auf dem Gitterrost in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) schieben. Heißes Wasser, bis ca. 2 cm unter den Förmchenrand, in die Auflaufform gießen. Creme Karamell 45–50 Minuten stocken lassen
3.
Auskühlen lassen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Creme mit einem spitzen Messer vom Formrand lösen, auf Teller stürzen und mit Minze verzieren
4.
Wartezeit ca. 3 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved