Cremige Kartoffelsuppe mit Speck

3.557045
(149) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Bund Suppengrün  
  • 500 g   Kartoffeln (z. B. mehlig kochende) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 50 g   geräucherter  
  •     durchwachsener Speck  
  • 2-3 Stiel(e)   frischer oder 1/2 TL getrockneter Majoran  
  • 1 EL   Öl  
  • 2-3 TL   Gemüsebrühe  
  • 75 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Suppengrün und Kartoffeln putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen. Zwiebel und Speck würfeln. Majoran waschen und hacken
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Herausnehmen. Zwiebel im Bratfett glasig dünsten. Kartoffeln und Suppengrün kurz mitdünsten. Gut 3/4 l Wasser, Brühe und Majoran, bis auf etwas, einrühren. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln
3.
Ca. 4 EL Kartoffelwürfel aus der Suppe nehmen. Suppe fein pürieren und evtl. durch ein Sieb streichen. Sahne einrühren und die Kartoffelwürfel wieder zugeben. Suppe abschmecken. Mit Majoran und Speck anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved