close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Crêpe im Ananasring

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (236 ml) Ananasringe  
  • 150 g   Mehl  
  • 2 EL   Amaretto  
  • 200 ml   Mineralwasser  
  • 1   Ei  
  • 1 EL   Öl  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Melisseblättchen zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ananasringe abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mehl, 2 Esslöffel Ananassaft, Amaretto und Mineralwasser glatt rühren. Ei zufügen. Teig ca. 1/2 Stunde ruhen lassen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und 1/4 der Teigmenge einfüllen.
2.
Von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Mit je einem eingeschnittenen Ananasring auf Teller anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und Melisseblättchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved