Crêperöllchen alla Cassata

Aus kochen & genießen 12/2009
Crêperöllchen alla Cassata Rezept

Zutaten

  • 75 Mehl 
  • 1/8 Milch 
  • 1 EL  weiche + 2 TL Butter 
  • 1   Ei 
  •     Lebkuchengewürz 
  • 150 Magerquark 
  • 2–3 EL  Zucker 
  •     abgeriebene Schale und 
  •     Saft von 1/2 Bio-Orange 
  • 100 Schlagsahne 
  • 50 kandierter Früchtemix 
  • 30 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Mehl, Milch, 1 EL Butter in Flöckchen, ##Ei## und etwas Gewürz glatt verrühren
2.
2 TL Butter portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 2 dünne Crêpes backen. Auskühlen lassen
3.
Quark, Zucker, ##Orangen##saft und -schale verrühren. ##Sahne## steif schlagen. Mit Fruchtmischung unter den Quark heben. Quarkmasse auf die Crêpes streichen und fest aufrollen
4.
Kuvertüre hacken und in den Gefrierbeutel geben. Im heißen Wasserbad schmelzen. Crêperollen damit verzieren. Ca. 30 Minuten kalt stellen
5.
Aprikosen abtropfen, Saft auffangen. Aprikosen, bis auf einige, mit 5–6 EL Saft pürieren. Soße und übrige Aprikosen auf Teller verteilen. Crêpes in Stücke schneiden und daraufsetzen

Ernährungsinfo

  • 420 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved