Crêpes mit marinierten Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 150 ml   Milch  
  • 3-4 EL   Mineralwasser  
  • 125 g   Heidelbeeren  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 3-4 EL   frisch gepresster Limettensaft  
  • 3-4 EL   Ahornsirup  
  • 20 g   Mandelblättchen  
  • 1-2 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  • 15 g   Butterschmalz  
  • 1 EL   Rhabarber Konfitüre  
  • 1 TL   Puderzucker  
  •     Zitronenmelisse  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Eier, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen. Mehl und Soßenpulver darauf sieben und unterrühren. Milch unter Rühren einlaufen lassen.
2.
Mineralwasser unterrühren. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen Heidelbeeren verlesen. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Limettensaft, restlichen Vanillin-Zucker und Ahornsirup gut verrühren.
3.
Früchte in eine Schüssel geben und Sirup darübergießen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen.
4.
Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 4 Crepes backen. Nach dem Einfüllen des Teiges in die Pfanne je einige Zitronenmelisseblättchen daraufgeben.
5.
Aus der Pfanne nehmen. Crêpes mit Konfitüre bestreichen und aufrollen. Nach Belieben in Stücke schneiden. Pfannkuchen und marinierte Früchte mit Puderzucker bestäubt und nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren.
6.
Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved