Crêpes mit Tomatensalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  •     Salz  
  • 75 g   Mehl  
  • 150 ml   Milch  
  • 2   Schalotten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4   Tomaten  
  • 1   rote Chilischote  
  • 12   küchenfertige gegarte Shrimps (à ca. 12 g) 
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     weißer Pfeffer  
  • 3-4 EL   Olivenöl  
  • 4 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  • 3-4 EL   Mineralwasser  
  • 15 g   Butterschmalz  
  •     rote Chilischote und Zitronenmelisse zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Eier und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen. Mehl darauf sieben und unterrühren. Milch unterrühren. Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Schalotten schälen und fein würfeln.
2.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten putzen, waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Chili putzen, waschen und fein hacken. Tomaten, Schalotten, Knoblauch, Chili und Shrimps mischen. Essig, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren.
3.
Olivenöl darunterschlagen und über die Tomaten-Mischung geben. Zitronenmelisse waschen und trocken tupfen. Mineralwasser unter den Teig rühren. Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne (18 cm Ø) erhitzen.
4.
Aus dem Teig nacheinander 4 Crêpes backen. Vor dem Wenden der Crêpes je einen Stiel Zitronenmelisse auf den Teig geben. Fertige Crêpes warm halten. Crêpes und Salat mit Pfeffer bestreut und mit Chili und Zitronenmelisse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved