Crêpes mit Zitrusfrüchten

Aus kochen & genießen 2/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Mehl  
  • 3 EL   Zucker  
  •     Salz  
  • 2   Eier  
  • 150 ml   Milch  
  • 6 EL   Mineralwasser  
  • 50 g   Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 2 EL   Butter  
  • 2–3 EL   Öl  
  • 2   Orangen  
  • 1   rosa Grapefruit  
  • evtl. 2 EL   Orangenlikör  
  • 1 EL   Puderzucker  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, 1 EL Zucker, 1 Prise Salz, Eier, Milch und Mineralwasser verrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
2.
2 EL Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Mandeln und Butter zufügen. Mandeln darin unter Rühren bräunen. Auf einem leicht geölten Teller verteilen und auskühlen lassen.
3.
Orangen und Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Mit Likör und Puderzucker mischen.
4.
Eine Pfanne (ca. 20 cm Ø) mit etwas Öl ausstreichen. Aus dem Teig darin nacheinander ca. 12 goldbraune Crêpes backen. Warm stellen. Crêpes mit Zitrusfrüchten und Mandeln anrichten. Dazu schmeckt Vanilleeis oder Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved