Crêpes-Päckchen auf Blattsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Eier (Größe M)  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 125 ml   Milch  
  • 125 g   Mehl  
  • 4 TL   Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 4 Scheiben (à 80 g)  geräucherter Lachs  
  • 1 Päckchen (25 g)  Alfalfa-Sprossen  
  •     einige Schnittlauchhalme  
  • 1/2   Kopf Pflücksalat  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
2 Eier ca. 9 Minuten hart kochen, abschrecken. Inzwischen Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Essig mit Salz und Pfeffer würzen, Öl darunterschlagen.
2.
4 Eier, Salz, Milch und Mehl verquirlen. Eine beschichtete Pfanne fetten und nacheinander 4 Crêpes backen. Jeden Crêpe mit 1 Teelöffel Meerrettich bestreichen. Eier pellen und in Scheiben schneiden. Jeden Crêpe zur Hälfte mit je 1 Scheibe Lachs, Petersilie, Zwiebelringen und Eischeiben belegen.
3.
Hälfte der Alfalfa-Sprossen auf die Zutaten streuen. Crépes überklappen und beide Seiten umschlagen. Mit Schnittlauch zubinden. Salat putzen, waschen und trocken tupfen. Salat und restliche Alfalfa-Sprossen vermengen.
4.
Mit Vinaigrette beträufeln. Crêpes-Päckchen und Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved