Crêpes Schwarzwälder Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Crêpes Schwarzwälder Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Kirschen 
  • 2 EL  Kirschwasser 
  • 1-2 EL  Speisestärke 
  • 75 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/8 Milch 
  •     Salz 
  • 1 EL  Butter und Margarine 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1/2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Zitronenmelisse 
  •     kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 4 Esslöffel Saft, Kirschwasser und Stärke glatt rühren. Rest Saft aufkochen lassen. Angerührte Stärke einrühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Kirschen unterheben. Kompott auskühlen lassen. Mehl, Ei, Milch und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 5 Minuten quellen lassen. Fett portionsweise in einer Pfanne (ca. 16 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 4 dünne Crêpes backen. Fertige Crêpes warm stellen. Schokolade hacken und in einen Gefrierbeutel geben. Gefrierbeutel in heißes Wasser stellen. Schokolade darin schmelzen. Eine kleine Ecke abschneiden. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Pfannkuchen auf Teller verteilen. Mit Kirschkompott füllen und darüber klappen. Schokolade in Streifen darüber spritzen. Sahne in Tuffs neben die Crêpes spritzen. Alles mit Puderzucker bestäuben und mit Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved