Crêpes Suzette mit Orangenfilets

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   (25 g) + 2 EL Butter  
  • 100 g   Mehl  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 1/4 l   Milch  
  • 2 EL   + 50 g Zucker  
  • 4 EL   Butterschmalz  
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 4   Zuckerwürfel  
  • 4 EL   Orangenlikör  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     evt. Minze zum Verzieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
2 EL Butter schmelzen. Mehl, Eier, Milch, 2 EL Zucker und flüssige Butter zum glatten Teig verrühren. Ca. 1 Stunde quellen lassen
2.
Butterschmalz portionsweise erhitzen. Aus dem Teig ca. 12 dünne Crêpes backen. Warm stellen
3.
Orange heiß waschen, trockentupfen. Zuckerwürfel rundherum kräftig an der Schale reiben. Orange mitsamt der weißen Haut schälen. Filets mit einem scharfen Messer herausschneiden, Saft dabei auffangen. Trennhäute aus- drücken, Saft auffangen
4.
50 g Zucker, Zuckerwürfel und 2 EL Butter schmelzen, leicht bräunen. Mit 2 EL Likör, Zitronen- und Orangensaft ablöschen. Rühren, bis der Zucker gelöst ist
5.
Crêpes, Orangenfilets und Soße anrichten. 2 EL Likör darüberträufeln und evtl. anzünden (flambieren). Mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved