Crespelle mit Tomatenfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Crespelle mit Tomatenfüllung Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 150 Mehl 
  • 3/8 Mineralwasser 
  • 2   Eier 
  •     Salz 
  •     Öl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 (100 g)  Tube Tomatenmark 
  • 1 1/2 Packungen (à 500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 Glas (230 g)  paprikagefüllte Oliven 
  • 1 Packung (200 g)  Ricotta-Käse 
  • 30 geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Mineralwasser, Eier und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Eine Pfanne (ca. 20 cm Ø) dünn mit Öl ausstreichen und 6 große Pfannkuchen backen. Abkühlen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, in Würfel schneiden und in Olivenöl andünsten. Tomatenmark und 500 g Tomatenfruchtfleisch zugeben, 5 Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Basilikum waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Oliven in Scheiben schneiden. Ricotta in Würfel schneiden. Beides unter die Tomatenmasse heben und auf die Pfannkuchen streichen. Die Hälfte der Basilikumblätter darüberstreuen. Pfannkuchen aufrollen, in breite Stücke schneiden und aufrecht in eine flache Auflaufform setzen. Restliches Tomatenfruchtfleisch in die Zwischenräume füllen, mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten überbacken. Mit restlichen Basilikumblättern garnieren
2.
E 16,67 g/ F 27,82 g/ KH 44,18 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 67g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved