Croissants mit Roquefortfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Croissants mit Roquefortfüllung Rezept

Zutaten

Für Croissants
  • 6   halbweiche, getrocknete 
  •     Pflaumen 
  • 25 Roquefort-Käse 
  • 1/2 EL  Crème fraîche 
  • 1 Dose(n) (250 g)  gekühlter 
  •     Frischteig für 6 Croissants 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 150 Rauke (Salat; auch 
  •     Rucola genannt) 
  • 1 Glas (370 ml)  Babybirnen 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer oder 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pflaumen halbieren. Roquefort und Crème fraîche glatt rühren. Von der Dose Etikett abziehen, Dose auf der Tischkante aufschlagen und den Teig entnehmen. Dreiecke voneinander trennen. Auf der breiten Seite ca. 1 Teelöffel Roquefortcreme verteilen, 2 Pflaumenhälften darauflegen und locker aufrollen.
2.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verrühren und die Croissants damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen.
3.
Inzwischen Rauke verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Birnen ebenfalls abtropfen lassen und nach Belieben fächerförmig einschneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebeln und Essig in einem Topf kurz aufkochen.
4.
Abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen. Salat und Birnen auf Tellern anrichten und die Vinaigrette darüber verteilen. Warme Croissants dazugeben und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Croissants ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved