Crostinis mit Tomate und Basilikum und Crostinis mit Rührei

0
(0) 0 Sterne von 5
Crostinis mit Tomate und Basilikum und Crostinis mit Rührei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   kleine Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2 EL (ca. 30 g)  schwarze Olivenringe 
  •     Rosa Beeren 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 10 Butter 
  • 12   Baguettescheiben (à ca. 13 g) 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Tomaten putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken. Basilikum waschen und hacken. Vorbereitete Zutaten vermengen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Teelöffel Olivenöl würzen.
2.
Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Eier, Schnittlauch und Olivenringe verschlagen. Mit Salz und zerdrückten Rosa Beeren würzen. Eier im heißen Fett unter vorichtigem Zusammenschieben 2-3 Minuten stocken lassen.
3.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Im restlichen heißen Öl goldgelb dünsten. Baguettescheiben darin von jeder Seite kurz anbraten. Die eine Hälfte mit Tomaten, den Rest mit Rührei belegen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved