Croûton-Happen

0
(0) 0 Sterne von 5
Croûton-Happen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Champignons 
  • 4 EL  Öl 
  • 4-6 EL  Weißwein-Essig 
  • 250 Tomaten 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 1/2 Bund  Kerbel und Basilikum 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 6 Scheiben  Sandwich-Toastbrot 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 2   Lauchzwiebeln 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, säubern, in Scheiben schneiden, einige beiseite stellen, Rest fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilzscheiben darin goldbraun braten, herausnehmen. Gehackte Pilze ins Bratfett geben, ebenfalls goldbraun braten.
2.
Mit Essig ablöschen und beiseite stellen. Tomaten waschen, putzen und entkernen. Mozzarella abtropfen lassen. Beides in kleine Würfel schneiden. Kerbel und Basilikum waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest in Streifen schneiden.
3.
Alles mit den Pilzen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Hasen- (9 cm lang und breit) und Ei-(7 cm lang, 5 cm breit) Ausstecher aus dem Toast Figuren ausstechen (Brotreste anderweitig verwenden).
4.
Fett in einer Pfanne erhitzen, Toasthasen und -eier darin goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mozzarellasalat auf den Croûtons verteilen.
5.
Lauchzwiebeln darüberstreuen. Mit Pilzscheiben und Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved